Die neuen Methoden Quality Stream Mapping und IshikawaPlus!

Qualitätsströme im Unternehmen anhand Quality Stream Mapping visualisieren und gestalten.

Diese auf dem Markt gänzlich neue Methode, soll den Qualitätsstrom im Prozess oder dem ganzen Unternehmen visualisieren. Zum Qualitätsstrom gehören alle Stellen im Prozesse an denen direkte und/oder indirekte Informationen zur Qualität sichtbar werden. Die Visualisierung erfolgt in der Abfolge und Logik des Prozesses. Zu den direkten Informationen gehören alle mess- und beobachtbaren Indikatoren und Ergebnisse zu Qualität des Produktes oder Prozesses. Zu den indirekten Informationen zählen alle qualitätsrelevanten Einstellparameter und Einflussgrößen. Quality Stream Mapping verknüpft die direkten und indirekten Informationen über die Qualität des Produktes mit dem Prozess. Ebenso werden mögliche fehlende Informationen aufgezeigt. Quality Stream Mapping wird verwendet um in Kombination mit andere Problemlösungsmethoden die Einflussgrößen auf die erzeugte Produktqualität zu erkennen und die Qualität des Prozessergebnisses zu verbessern. Diese Methode lehnt sich an den Regeln von Wertstromanalyse an.

IshikawaPlus als der rote Faden in der technischen Problemlösung.

Diese weiterentwickelte Methode soll den Problemlösungsprozess in den Unternehmen besser strukturieren und helfen vorhandene Ursachengruppen und Ursachen zu selektieren. Das klassische Ishikawa-Diagramm teilt die Ursachen in verschiedene Ursachengruppen ein und visualisiert diese. Die Bestätigung oder Widerlegung dieser Ursache erfolgt anhand von anderen Methoden. IshikawaPlus verbindet die Logik von Ishikawa mit den Vorteilen der Methode Entscheidungsbaum nach Shainin. Mit IshikawaPlus werden Gruppen von Ursachen durch Logik, vorhandene Daten oder durch einfache Versuche bestätigt oder wiederlegt. IshikawaPlus wird so zum roten Faden der technischen Problemlösung. Aufwände für umfangreiche Versuche können reduziert werden und macht die technische Problemlösung effektiver.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesen Methoden?
Dann schreiben Sie uns.