TQU Villa Front


ONLINE TRAINING LAYERED PROCESS AUDIT

FÜHRUNGSKRÄFTE ÜBERPRÜFEN UND BEWIRKEN MIT KURZEN PROZESSAUDITS DIE UMSETZUNG UND EINHALTUNG VON PROZESSSTANDARDS

07.-09. DEZEMBER 2020

Dipl.-Ing. (FH) Elmar Zeller, MBA, Geschäftsführer der TQU International GmbH führt ein Online-Training zu Layered Process durch und es sind noch Plätze frei.

Das Training wird als Videokonferenz mit Zoom durchgeführt und aus Gründen der Aufnahmefähigkeit und Konzentration auf 3,5 h Trainingszeit am Tag begrenzt.

Das Training wird interaktiv durchgeführt die Teilnehmer brauchen deshalb eine Videokamera und ein Mikrofon.

Teil A: Layered Process Audit verstehen
Termin: Montag 07.12. – Dienstag 08.12.2020 je von 08:30 – 12:00 Uhr
Inhalte:

  • Zielsetzung, Funktionsweise und Geschichte von LPA
  • Konsequente Ausrichtung von LPA auf eine Ergebnisverbesserung an den Produkten und in den Prozessen
  • Verbesserung der Produktqualität und Prozessleistung durch die Ausrichtung von LPA
  • Gemeinsamkeiten und Abgrenzungen zu anderen Auditarten
  • Unterschiedliche LPA Formen (Hierarchische, Basis, Reverse, Level oder Team LPA)
  • Die LPA Farbbewertungssystem und seine Bedeutung
  • Aktuelle Anforderungen aus der Automobilindustrie an LPA
  • (IATF 16949, CSR der OEM, Guideline CQI-8 der AIAG)
  • LPA Beispiele und Erfolge aus den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen
  • Kriterien für die Auswahl von geeigneten Bereichen oder Prozessen für LPA
  • Die Layerstruktur mit seinen LPA Keimzellen auf das Unternehmen anpassen
  • Geeignete Frequenzen für die verschiedenen LPAs auf den unterschiedlichen Layern
  • Identifizierung und Formulierung der LPA Fragen anhand Ergebnisabweichungen (Reklamationen, Fehler, Fehlleistung etc.)
  • Aufbau von unterschiedlichen LPA Checklisten
  • Notwendigkeit und Möglichkeiten der Visualisierung von LPA
  • Problemorientiertes LPA als Ergänzung zu den prozessorientierten LPA
  • Führung mit LPA unterstützen

Die Teilnahmegebühr für Teil A beträgt 540 Euro zzgl. 16% MwSt.

Teil B: Layered Process Audit einführen
Termin: Mittwoch 09.12.2020 von 08:30 – 12:00 Uhr
Inhalte:

  • Unterschiedliche Rollen für LPA Einführung und Umsetzung (Hüter und Treiber der Methode)
  • Zielsetzung für die LPA Einführung entwickeln
  • Möglicher Aufbau eines LPA Boards mit unterschiedlichen Visualisierungen und Maßnahmenplänen
  • LPA Checklisten mit Excel verwalten und ausdrucken
  • Überblick über die am Markt verfügbare LPA Softwarelösungen
  • Geeignetes Kennzahlencontrolling für die Führung und Steuerung des LPA Prozesses
  • Integration des LPA Vorgehens in das Shopfloor- und Qualitätsmanagement
  • Geeignete Vorgehensweisen zur LPA Einführung und Umsetzung im Unternehmen
  • Zehn Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Umsetzung von LPA

Die Teilnahmegebühr für Teil B beträgt 290 Euro zzgl. 16% MwSt.

(Eine Teilnahme an Teil B setzt die Teilnahme an Teil A oder an ein früheres zwei oder eintägiges LPA Training voraus.)


 

In beiden Teilen werden die Trainingsinhalte anhand vieler Beispiele aus unterschiedlichen Unternehmen (Industrie, Dienstleistung, Administration, soziale Einrichtungen) und Prozessen gezeigt und über geeignete Online Übungen vertieft.

Die Trainingsunterlage wird im Vorfeld als PDF an die Teilnehmer verteilt.

Anmeldung zum Online-Training


[/av_textblock]
[/av_one_full]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.